Weitere Termine und Projekte

Wir stellen hier Projekte und Themen zusammen, die wir in einem zeitlich begrenzten Umfang bearbeiten. Darunter sind auch Kooperationen mit weiteren Vereinen oder unsere Arbeit in Bündnissen.

 

 

Initiative Münster für Mehrweg

Die Initiative „Münster für Mehrweg“, ist ein Zusammenschluss von Vertreterinnen und Vertretern der Stadtverwaltung, des Handels, von Umweltverbänden und weiteren lokalen Akteuren. Das Umweltforum Münster ist Mitglied in dieser Initiative und vertritt zusammen mit Greenpeace Münster bei den monatlichen Treffen die Interessen der münsterschen Umweltgruppen.

Gemeinsam machen wir uns stark für nachhaltige Mehrweg-Lösungen in und für Münster! Mit gezielter Öffentlichkeitsarbeit wollen wir das Bewusstsein für Handlungsalternativen zur Einsparung wertvoller Ressourcen im Alltag stärken. Lokalen Akteuren, die sich für das Thema „Mehrweg statt Einweg“ engagieren, möchten wir die verdiente Aufmerksamkeit schenken, deren Projekte sichtbar machen und zum Mitmachen motivieren.

Mehr Informationen zur Initiative finden Sie hier ...

 

 

Münsters Bündnis für Klimaschutz

Unmittelbar vor der entscheidenden Pariser Klimakonferenz im Herbst 2015 und angesichts der elementaren Bedrohung, die der Klimawandel für eine Zukunft in Frieden und Gerechtigkeit darstellt, haben sich in Münster verschiedene Gruppen, Verbände und Vereinigungen zu einem Bündnis zusammengeschlossen. Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, dass in Münster und darüber hinaus Rahmenbedingungen geschaffen werden, die eine drastische Senkung der Treibhausgasemissionen bewirken. In einem Flyer haben wir die wichtigsten Fakten und Forderungen zusammengefasst.

 

 

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Hier lesen Sie alles Wissenswerte über das Umweltforum Münster - den Dachverband der münsterschen Umweltgruppen. Wir informieren Sie auf unseren Seiten außerdem über das Umwelthaus an der Zumsandestraße und über Münsters Vereine die im Umwelt- und Naturschutz engagiert sind.

Zumsandestraße 15 | 48145 Münster
Tel. 0251 - 13 60 23 | Fax 0251 - 13 60 24

Geschäftszeiten
Montag - Donnerstag  9 - 12 Uhr
+ Mittwoch  13 - 15 Uhr
+ Donnerstag  14 - 17 Uhr